· Главная · Содержание GA · Русский архив GA · Каталог авторов · Anthropos · Книжная лавка · Глоссарий ·   
Главное меню
Главная
Новости
Форум
Фотоархив
Медиаархив
Аудиотека
Каталог ссылок
Обратная связь
О проекте
Общий поиск
Поддержка проекта
Наследие Р. Штейнера
Содержание GA
Русский архив GA
Электронные книги GA
Печати планет
R.Steiner, Gesamtausgabe
GA-Katalog
GA-Beiträge
GA-Unveröffentlicht
Vortragsverzeichnis
Книжное собрание
Каталог авторов
Поэзия
Астрология
Алфавитный каталог
Тематический каталог
Книгоиздательство
Глоссарий
Поиск
Каталог авторов

Алфавитный каталог

Эл. книги GA

Г.А. Бондарев
Methodosophia
Die methodologie der anthroposophie
Философия cвободы
Священное писание
Anthropos
Антропософская жизнь
Мастерские
Инициативы
События
Книжное собрание

G.A. Bondarew

Die methodologie der anthroposophie

G. A. Bondarew
Makrokosmos und Mikrokosmos. Band I: Der Monotheismus der Religion des dreieinigen Gottes.

Die neue dreibändige Schrift des Autors ist ein weiteres Glied im Zyklus derjenigen Werke, die der Erforschung der Methodologie der anthroposophischen Geisteswissenschaft, ihres Wesenskernes, gewidmet sind, wovon Rudolf Steiner selbst das Folgende sagte: "... [Ich] will ... auch nicht zurückhaltend sein ... immer wieder und wiederum auf gewisse methodische Dinge aufmerksam zu machen. Diese methodischen Dinge sind das A l l e r w i c h t i g s t e (Hervorhebung d. Autors) auf dem Gebiete der geisteswissenschaftlichen Erkenntnis, die unserer Zeit so nottut." (Gesamtausgabe Band 186, S. 23)

Sein ganzes Leben lang arbeitete Rudolf Steiner an der Methodologie seiner Lehre, entwickelte letztere in strenger Übereinstimmung zu dieser Methodologie. Deshalb ist ihre Erkenntnis ein Schlüssel zu einem wahren Verständnis der Anthroposophie. Auch die äußere Welt erwartet von den Anthroposophen eine Darlegung der anthroposophischen Methodologie, wenn diese Anspruch auf Wissenschaftlichkeit erheben will. Da die Elemente der Methodologie in alle Werke Rudolf Steiners eingearbeitet sind, verlangt ihre Erfassung eine langwierige, intensive Forschungsarbeit. Gerade diese Aufgabe hat Rudolf Steiner seinen Schülern in erster Linie gestellt.

Das neue Buch von G. A. Bondarew schließt unmittelbar an sein fräheres Werk 'Die Philosophie der Freiheit' von Rudolf Steiner als Grundlage der Logik des anschauenden Denkens (2005) an. Im ersten Band der neuen Schrift wird erforscht, welche Möglichkeiten sich dem Erkenntnissuchenden öffnen, wenn er sich auf methodologischer Grundlage mit den Kernfragen der Christologie, dem Hauptbestandteil der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, beschäftigt. Der Leser wird in diesem Buch auch manche neue Aspekte der anthroposophischen Erkenntnistheorie und Menschenkunde finden, die sich dank methodologischen Durchdenkens der geisteswissenschaftlichen Angaben eröffnen. Ein besonderes Thema des Buches ist die Schilderung des Wesens des christlichen Monotheismus, der die Krönung aller anderen monotheistischen Anschauungen darstellt. Das Werk enthält zahlreiche symbolische Zeichnungen, die eine Art zweite Sprache des Buches darstellen, die Sprache der pythagoreisch-esoterischen Tradition.


2009 | 457 Seiten | 61 Abb., 4 Farbtafeln | ISBN 978-3-033-02045-0 | Euro 26.- | Fr. 40.-

Bestellungen bitte an:




G. A. Bondarew
Die "Philosophie der Freiheit" von Rudolf Steiner als Grundlage der Logik des anschauenden Denkens.
Religion des denkenden Willens. Organon der neuen Kulturepoche.

In diesem Buch, das als Hauptwerk des Autors bezeichnet werden kann, wird der Versuch unternommen, eine systematische Beschreibung der Methodologie, welche der Anthroposophie zugrunde liegt und zugleich ihren Wesenskern bildet, zu geben. Diese Methodologie zeigt, auf welche Weise der moderne, in Begriffen denkende Mensch den Charakter seines Denkens - und folglich auch seines Bewusstseins - qualitativ verändern kann, indem er von der Reflexion zum wahrnehmenden Denken aufsteigt und mit Hilfe der anschauenden Urteilskraft die Ideen unmittelbar in den Objekten wahrnehmen kann, wie Goethe dies zu tun imstande war. Am besten und zugleich am einfachsten sind sowohl Theorie als auch Praxis dieser Methodologie von Rudolf Steiner in seiner "Philosophie der Freiheit" gegeben. Deshalb wird im vorliegenden Buch eine vollständige Strukturanalyse dieses Werkes, in welchem Rudolf Steiner die Grundlagen seiner Erkenntnistheorie darlegt, entwickelt.

Im vorliegenden Werk gibt der Autor eine Gesamtschau über die geistige Entwicklung von Mensch und Kosmos und zeigt in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit der Erweiterung unserer Denkmethode auf, welch letztere er eingehend darstellt. Ein Standardwerk füralle, die sich ernsthaft für Grundfragen des Menschseins interessieren! Zugleich ein praktisches Übungsbuch auf dem Weg zum lebendig-anschauenden Denken.


2005 | 968 Seiten | 172 Abbildungen, 8 Bildtafeln | ISBN 3-033-00184-X | Euro 45.- | Fr. 70.-


Bestellungen bitte an:





G. A. Bondarew
Die Weihnachtstagung in geänderter Zeitlage

Der Autor über sein Werk: Auf der Grundlage seiner methodologischen Studien versucht der Autor das esoterische Geheimnis der Weihnachtstagung zu enträtseln und in diesem Licht einen Ausweg aus der heutigen Krise der anthroposophischen Arbeit zu finden.

Inhalt: "... the pale cast of thought" / "Das unmittelbar Gegebene" / Die dritte Meinung / Die Frage des Parzival / Die notwendigen Mindestvoraussetzungen für die Erkenntnis der Weihnachtstagung / Wie man Rudolf Steiner folgen kann / "Das unmittelbar Gegebene" der Geschichte der Anthroposophischen Gesellschaft / Zwei Mysterien / Die Statuten der Weihnachtstagung / Die Grundsteinmeditation / Die Teilnehmer der Weihnachtstagung / Wie sollte das "hochzeitliche Kleid" beschaffen sein? / Mysterium und Zivilisation / Die Hochschule / Was kann nach dem Jahr 1924 getan werden? / "Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt ..." / Wohin geht die AAG nach dem Jahr 2002? / Zwei Synthesen / Anhang: Wird die Herausgabe des gesamten Nachlasses Rudolf Steiners vollendet werden? / Der okkulte "Pogrom" des Goetheanums / Über die methodologische Unkorrektheit in der sekundären Literatur der Anthroposophie


2005 | 306 Seiten | Euro 25 | SFr. 37 | ISBN 3-00-016758-7


Bestellungen bitte an:


Дата публикации: 03.03.2010,   Прочитано: 1002461 раз
· Главная · Содержание GA · Русский архив GA · Каталог авторов · Anthropos · Форум · Глоссарий ·

Рейтинг SunHome.ru       Рейтинг@Mail.ru Над сайтом работают Владимир и Сергей Селицкие
Вопросы по содержанию сайта:
Fragen, Anregungen, Spenden an:
WEB-мастеринг и дизайн:
        
Открытие страницы: 0.03 секунды